Roman des romands


Spezialpreis Vermittlung 2015

«Roman des romands»

 

Der mit 40 000 Franken dotierte Spezialpreis Vermittlung wird an «Roman des romands» verliehen. Dieses Projekt hat zum Ziel, zeitgenössische Literatur zu vermitteln sowie die Autorinnen und Autoren mit ihrem Publikum und vor allem einer jüngeren Leserschaft zusammenzubringen. Im Rahmen des Projekts werden deshalb Gymnasialklassen dazu eingeladen, eine Auswahl von Westschweizer Werken zu lesen, zu beurteilen, zu besprechen, die jeweiligen Autorinnen und Autoren zu treffen, mit anderen Klassen zu diskutieren und schliesslich ihre Favoriten zu bestimmen.